Sprachreisen nach Spanien, Gran Canaria, kanarische Inseln

Gran Canaria liegt auf dem 28. Breitengrad (wie Florida) im Zentrum des kanarischen Archipels und ist etwa 210 Kilometer von der afrikanischen Westküste, und 1250 Kilometer von Cadiz, dem nächstgelegenen europäischen Hafen entfernt. Das Klima auf Gran Canaria ist gekennzeichnet durch milde Temperaturen (18°C im Winter und 25°C im Sommer), wenige Niederschläge und grosse klimatische Unterschiede zwischen den einzelnen Regionen der Insel. Gran Canaria liegt fast das ganze Jahr unter dem Einfluss von Windströmungen, die aus dem Azorenhoch ausscheren und aus nordöstlicher oder nordwestlicher Richtnung auf die Insel kommen. Hier gibt es keine saisonale Einschränkungen für eine Sprachreise.

Die Kanarischen Inseln Seit Spanien Teil der Europäischen Union ist, sind die Kanarischen Inseln der südlichst gelegene Teil von Europa und man kann ruhig vom "Tropischen Europa" sprechen. Der Archipel besteht aus sieben Hauptinseln und seine durchschnittliche Temperatur ist weder zu kalt im Winter noch zu heiss im Sommer, was die Durchführung aller Wassersportarten das ganze Jahr hindurch ermöglicht. Die Natur hat es sehr gut gemeint mit den Kanarischen Inseln, sie verfügen über 5 von den 9 Nationalparks in Spanien. Die Kanarischen Inseln sind nur 4 Flugstunden von den grössten Städten Deutschlands entfernt.

Las Palmas de Gran Canaria Die Stadt hat 400.000 Einwohner und vier verschiedene Hauptzonen: den 500 Jahre alten Bezirk der VEGUETA (die Altstadt) mit ihren Kolonialhäusern, Museen, Theatern und der Kathedrale. Die Touristenzone, mit dem 3 km langen wunderbaren LAS CANTERAS STRAND und einer Strandpromenade voller Restaurants, Pubs und Ladengeschäfte. Der Hafen, der wichtigste im Atlantik vor der Afrikanischen Küste. Die UNIVERSITÄT, mit ihren über 22.000 Studenten in allen Fakultäten.

All dies gibt der Stadt eine sehr kulturelle- und kosmopolitische Atmosphäre und ermöglicht, während man die spanische Sprache erlernt, einen angenehmen Aufenthalt.

Nach täglich 4-6 Unterrichtseinheiten Spanisch bietet die Schule ein freiwilliges zusätzliches Kultur- und Freizeitprogramm an:

  • Ausflüge
  • Theater-, Museen- oder Restaurantbesuche
  • Volkstänze usw.
  • Wochenausflug,
  • Filmvorführungen
Damit diese ergänzende Tätigkeiten stattfinden benötigen sie eine minimale Teilnehmer Anzahl. Die Kosten werden vor Ort bezahlt.

Die Sprachschule kann auch auf Wunsch sportliche Aktivitäten wie Tanz, Tauchen, Golf, Pferdereiten, Tennis, Wandern oder anderes organisieren.

Gran Canaira Berge

Gran Canaria Berg Stadt

Datenschutzerklärung